Kostenloser Versand ab € 69,- Bestellwert
Versand innerhalb von 24h*
Kompetente & persönliche Beratung
(0043) 664 3107011
Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Sonnentor Zimt Ceylon gemahlen, Packung
Sonnentor Zimt Ceylon gemahlen, 40g
Zimt ist etwas für Naschkatzen. Der erdig-holzige Geschmack passt in Milchreis, Kompotte und Kuchen passt. Sehr gut harmoniert das Gewürz auch mit allen Arten von Trockenfrüchten. Dahingehend sehr empfehlenswert ist ein süßes Cous-Cous...
2,29 € *
Hiel Qvark veganer Topfen, 250g
Hiel Qvark veganer Topfen, 250g
Hiel Qvark Darauf hast du gewartet, veganer Bio-Topfen für deinen selbstgemachten "Liptauer" oder Oma´s Topfengolatschen und Topfen-Palatschinken - endlich in bio und vegan nachkochbar! Rezept für die Qvark-Mohn-Torte: Für den Mürbteig:...
3,99 € *

Qvark-Mohn-Torte mit veganem Topfen


Für den Mürbteig: 150 g Pflanzenbutter Alsan zimmerwarm mit 300 g Dinkelmehl, 150 g Vollrohrzucker, einer Prise Salz, einem TL Weinsteinbackpulver und 2-3 EL kaltem Wasser flott zu einem Mürbteig verkneten und ihn 30 Min. in den Kühlschrank stellen

Für die Topfen-Masse: 500 g Sojajoghurt natur in einem Sieb mit Tuch ausgelegt abtropfen lassen (einige Stunden, am besten über Nacht), dann mit 250 g Qvark (veganer Topfen) und 100 g Vollrohrzucker, 30 g Maisstärke sowie abgeriebene Schale und Saft einer Zitrone gut verrühren, MyEyVollei für 4 Eier gut anrühren und verquirlen und unter die Topfenmasse mit dem Schneebesen ziehen

Für die Mohn-Masse: 70 g Mohn reiben, mit 100 ml Hafercuisine, 1 TL Zimt, Prise Salz und 2 EL Marmelade gut verrühren Nun zuerst den Mürbteig in die Form drücken und dabei einen Rand hochziehen, den Boden mit Marillenmarmelade satt bestreichen, darauf die Mohnschichte verteilen und zuletzt die Topfen-Masse hineingießen…im Rohr bei 175 Grad Ober-Unterhitze ca. 50 Min. backen, bis die Oberfläche und die Ränder leicht gebräunt sind – gutes Gelingen!


Fehlende/Nicht lieferbare Zutaten besorge dir bitte im lokalen Einzelhandel.
Für den Mürbteig: 150 g Pflanzenbutter Alsan zimmerwarm mit 300 g Dinkelmehl , 150 g Vollrohrzucker , einer Prise Salz , einem TL Weinsteinbackpulver und 2-3 EL... mehr erfahren »
Fenster schließen
Qvark-Mohn-Torte mit veganem Topfen

Für den Mürbteig: 150 g Pflanzenbutter Alsan zimmerwarm mit 300 g Dinkelmehl, 150 g Vollrohrzucker, einer Prise Salz, einem TL Weinsteinbackpulver und 2-3 EL kaltem Wasser flott zu einem Mürbteig verkneten und ihn 30 Min. in den Kühlschrank stellen

Für die Topfen-Masse: 500 g Sojajoghurt natur in einem Sieb mit Tuch ausgelegt abtropfen lassen (einige Stunden, am besten über Nacht), dann mit 250 g Qvark (veganer Topfen) und 100 g Vollrohrzucker, 30 g Maisstärke sowie abgeriebene Schale und Saft einer Zitrone gut verrühren, MyEyVollei für 4 Eier gut anrühren und verquirlen und unter die Topfenmasse mit dem Schneebesen ziehen

Für die Mohn-Masse: 70 g Mohn reiben, mit 100 ml Hafercuisine, 1 TL Zimt, Prise Salz und 2 EL Marmelade gut verrühren Nun zuerst den Mürbteig in die Form drücken und dabei einen Rand hochziehen, den Boden mit Marillenmarmelade satt bestreichen, darauf die Mohnschichte verteilen und zuletzt die Topfen-Masse hineingießen…im Rohr bei 175 Grad Ober-Unterhitze ca. 50 Min. backen, bis die Oberfläche und die Ränder leicht gebräunt sind – gutes Gelingen!


Fehlende/Nicht lieferbare Zutaten besorge dir bitte im lokalen Einzelhandel.
Zuletzt angesehen